Ballett Tutu’s

Ballett-Tutu-Plateau

Ein Ballett Tutu (häufig fälschlich Ballett Tütü geschrieben) ist das Ballettröckchen, welches aus mehreren Lagen Tüllgewebe besteht. Madame Taglioni, trat 1832 erstmalig in einem Ballett Tutu auf. Seit dem Zeitpunkt wurde dies Ballett Tutu zu dem nicht meh rwegzudenkenden Ballettkleid einer Ballerina.

 

Im Regelfall werden für das Ballett Tutu 3-7 Schichten Tüllgewebe verarbeitet.Je mehr Tüllschichten das Tutu hat, desto authentischer und hochwertiger ist es auch. Preiswert Übungstutus oder welche für den Fasching , Fastnacht oder Karneval  haben meist nur 3 Lagen Tüll, Profis tragen Tutus mit 7-8 Lagen Tüll.

Tüll ist ziemlich fest und sorgt für den benötigten Stand eines Tutu Ballett Rockes.
Man kennt das romantische Ballett Tutu. Das romantische Tutu ist bis zu Wade lang, wie im bspw. im Ballett “Giselle”.

 

Weiterhin verwendet man kurze Tutu’s, wo der Tutu Ballett Rock beinahe starr und waagerecht vom Körper der Balletttänzerin wegsteht, so wie man es von “Schwanensee” kennt. Diese Art der Tutu’s bezeichnet man auch als Plateau Tutu.

Ballett Tutu

Ballett Tutu

Das Ballett Tutu für große Sprünge Zum perfekten Auftritt beim Ballett gehört das Ballett Tutu. Der Rock, der sich mit einem Gummiband um die Taille legt, wird aus mehreren Schichten Tüll hergestellt. Diese Ballettbekleidung gilt ...

Weiterlesen »

Ballett Tutu Rock Pia

Ballett Tutu Rock Pia

Ballett Tutu Rock Pia mit praktischem und bequemem elastischem Bund Hersteller: Tanzmuster in drei  Lagen übereinander liegender steifer Tüll. Die obere Lage Tüll ist sichtbar auf dem breiten Bund vernäht und endet dort in einer kleinen Rüsche Material ...

Weiterlesen »