Ballettrock- worauf kommt es an?

Ein Ballettrock wird von vielen kleinen und grossen Tänzerinnen gern über dem Ballettanzug getragen. Er sieht hübsch aus und kaschiert auch das eine oder andere kleine Pölsterchen an Po und Hüften. Viele bevorzugen ein einzelnes Röckchen, das man auch mal einfach ausziehen kann, vor den Trikots mit angenähtem Rock oder Rüsche.

Das Trikot ist doch meist nach jedem Training so verschwitzt, dass man es waschen muss. Das Röckchen hingegen nicht. Trikots sind in der Regel aus strapazierfähigem Jerseystoff gefertigt und das angenähte Röckchen aus feinem Chiffon oder Organza.

Verträgt der Jersey häufiges Waschen ohne Probleme, kann man das von dem feinen Chiffon Ballettröckchen nicht so ohne Weiteres sagen. Es leidet doch auf jeden Fall mehr unter zu häufigem Waschen.

Ballettrock lang oder kurz?

Ballettrock- worauf kommt es an?

Ballettrock lang

Bei der Rocklänge und der Rockfarbe  entscheidet oft der eigene Geschmack oder die Vorgabe der Ballettschule. Kleine Mädchen tragen meist ihren Ballettrock in kurz, je nach Größe ist dieser dann ca. 20-30cm lang oder kurz und geht meist gerade so über den Po. Ältere Teenager oder junge Frauen wählen häufig ihren Ballettrock in lang. Die langen Ballettröcke können auch schon mal 50-60cm lang sein.

Bei der Rocklänge muss man darauf achten, wo diese gemessen wird. Meist sind die Röcke vorn kürzer als hinten, hier wird meist die hintere Länge angegeben. Das ist dann in der Regel auch die längste Stelle des Rockes. Es gibt aber auch Modelle, die ringsherum die gleiche Länge haben.

Eine spezielle Art des Ballettrocks ist das Ballett Tutu und auch hier gibt es unterschiedliche Längen. einerseits gibt es das etwas kürzere und steifere Balletttutu, wie man es auch aus Schwanensee kennt und andererseits gibt es das längere und etwas weichere fallende romantische Balletttutu, wie man es aus Giselle kennt.

 

Ballettrock Damen

Wie bereits oben erwähnt, ist der Ballettrock für Damen meist eine lange Version des kurzen Kinderballettröckchens. Die Materialien unterscheiden sich nicht allzu sehr. Es handelt sich meist um einen transparenten Chiffon, der Hüfte und Oberschenkel umschmeichelt und die Tanzbewegungen gut unterstützt und nicht behindert.

Ballettrock- worauf kommt es an?

Ballettrock binden

Der Chiffon kann aus Polyester oder Polyamid gefertigt sein. Beides sind synthetische Fasern aus langkettigen Polymeren, die robust, wenig knitternd und bügelfrei sind. Die Polyesterfaser ist sehr reißfest und scheuerfest und nimmt kaum Feuchtigkeit auf, was für Tanzbekleidung sehr angenehm ist. Das Gleiche kann man über Polyamid sagen.

Der Damen Ballettrock hat meist 2 Bändchen an der Taille, mit denen er nach Belieben gebunden werden kann. Wie man den Ballettrock binden muss, kommt auf seine Machart an. In der Regel hat man am Taillenbündchen an den Enden 2 lange Bändchen. Die Taillenenden überlappen vorn ca. 10-15cm, eines der Bändchen wickelt man meist einmal komplett um die Taille und verbindet es dann mit dem anderen Bändchen mit einer Schleife. Manche Röcke haben im Taillenbündchen auch ein kleines Löchlein, in Form einens Knopflochs, um eines der Bändchen hindurchzustecken, bevor man es mit dem anderen verbindet.

Bestseller Nr. 1
tanzmuster Kinder Ballettrock "Elli" mit elastischem Bund aus Baumwolle. Luftiges Ballettröckchen aus Chiffon in rosa, Größe:128/134
  • Lockerluftiger Ballettrock aus Chiffon für die kleine Ballerina als hübsche Ergänzung für jedes Balletttrikot. Der Chiffonstoff ist transparent und lässt den Ballettanzug durchscheinen.
  • Das Röckchen besteht aus zwei Lagen versetztem Chiffon, was optisch mehr Fülle bietet.
  • Material des Ballettröckchens 100 % Polyester (Chiffon), Bund: 59,8 % Polyester, 34 % Baumwolle, 6,2 % Elasthan
Bestseller Nr. 2
Mädchen Ballett Wickelrock Ballettrock, verschiedene Farben 2006 (134/140, Schwarz)
  • Kurze, luftige Tunika, abgeschlossen mit ästhetischem Besatz, der Ausfransen verhindert, mit Gummiband an Taille.
  • Das Produkt ist aus hochwertigen Materialien hergestellt
  • Das Produkt hat einen Aufnäher für den Namen der Besitzerin.
Bestseller Nr. 3
tanzmuster Kinder Ballett Wickelrock "Emma" aus Chiffon - lockerluftiger Ballettrock zum Binden in weiß, Größe:104/110
  • Lockerluftiger Ballettwickelrock aus Chiffon für die kleine Ballerina als süße Ergänzung für jedes Ballett Trikot. Der Chiffonstoff ist transparent und lässt den Ballettanzug durchscheinen.
  • Das Satinband ist zum Binden des Wickelrocks am Rücken vorgesehen, so dass der Rockschlitz vorne mittig sitzt. Wir empfehlen, das Röckchen an der schmalsten Stelle der Taille zu binden, damit es im Ballettunterricht nicht verrutscht.
  • Material des Wickelröckchens 100 % Polyester (Chiffon und Satinbändchen)

Ballettrock für Mädchen und Kinder

Ballettrock- worauf kommt es an?

Ballettrock Elli

Für den Ballettrock für Kinder bzw. Mädchen werden meist die gleichen Materialien wie für den Damenrock verwendet, also Polyester oder Polyamid Chiffon. Es gibt aber auch häufig Röcke für das Kinderballett, die aus Lycramaterialien gefertigt sind. Lycra fühlt sich an wie Badeanzugstoff und ist sehr robust und auch für kleine Kinderhände zum Anziehen geeignet.

Kinder Ballettröckchen sind meist nicht zum Binden, sondern mit einem Taillengummizug ausgestattet. Kleine Mädchen tun sich mit dem Schleifen Binden oft noch schwer und bei einem Mädchen Ballettröckchen mit Gummizug können sie einfach und problemlos hineinschlüpfen.

Der beliebteste Mädchen Ballettrock dürfte wohl das Modell Elli sein. Es handelt sich hier um einen süßes Röckchen aus 2 Lagen Chiffon, die in leichten Wellen versetzt übereinenander angeordnet sind. Der Bund ist ein breiter Gummibund, der auch nicht zu sehr einschneidet. Schön ist, dass es den Ballettrock Elli in vielen Farben gibt. So muss es nicht immer rosa sein.

Ballettrock selber nähen

 

Ballettrock- worauf kommt es an?

Ballettrock selber nähen

Wer es individuell mag, kann sich seinen Ballettrock selber nähen. So ein Ballettrock hat eine einfache Form und kann auch von Nähanfängern gut selbst genäht werden.

Eine einfache Anleitung für einen Wickelrock gibt es mit obigem Bild. Wenn man hier Chiffonstoff wählt, kann man einfach gemäß der vorgegebenen Form seinen Rock selber nähen.

Welche Länge und Weite man wählt, hängt von den eigenen Wünschen und Körpermaßen ab. Denkt aber daran, dass der fertige Rock sich beim Binden überlappen soll. Die gesamte Breite am oberen Bündchen muss deshalb ca. 30cm mehr betragen, als Euer Taillenumfang. Je gebogener/runder die obere Kante ist, desto glockiger fällt dann der Rock.

Artikel kommentieren

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

x

Check Also

Ballett Rock Wickelrock So Danca E8131

Ballett Rock Wickelrock So Danca E8131

So Danca Ballett Rock Wickelrock E8131 9.3 Gesamturteil 9/10 Vorteile hübsche Optik angenehmer Tragekomfort pflegeleicht ...